Reklamationen

Reklamation ohne Angabe von Gründen

Nach dem Gesetz hat der Verbraucher das Recht, die Ware innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag der Übernahme ohne Angabe von Gründen zurückzugeben. In diesem Fall ist es erforderlich, das Formular zum Rücktritt vom Fernabsatzvertrag  (zum Downloaden) auszufüllen und zusammen mit der Ware an unsere Adresse zu senden. Nach Erhalt der Ware und des Widerrufsformulars ist der Verkäufer verpflichtet, den vollen Betrag für die Ware unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuerstatten, an dem er die Ware erhalten hat.


Reklamation

Wenn ein Produktfehler festgestellt wird, ist es notwendig, eine Reklamation ohne unnötigen Verzug einzureichen (das Produkt darf nicht weiterverwendet werden) !! In diesem Fall ist es erforderlich, das Formular zum Rücktritt vom Fernabsatzvertrag  (zum Downloaden) auszufüllen und die Mängel des Produkts zu beschreiben und das Widerrufsformular zusammen mit der Ware an unsere Adresse zu senden Expandeco – baumwelt.at, Dr. Ladislaus Batthyany Platz 2, 2421 Kittsee. Nach Erhalt der Ware wird diese zur Begutachtung weitergeleitet, um festzustellen, ob ein Reklamationsanspruch besteht oder nicht.


BEACHTEN SIE: Ohne das beigefügte Formular zum Rücktritt vom Fernabsatzvertrag wird das Paket nicht als Reklamation bearbeitet. Wir sind nicht verpflichtet, den Grund für die Rücksendung des Pakets zurückzuverfolgen !!!


Das Formular zum Rücktritt vom Vertrag ist sorgfältig und deutlich lesbar auszufüllen. Wenn möglich, füllen Sie das Formular auf dem Computer aus.


Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Ware wirklich beschädigt ist, schreiben Sie uns an  info@baumwelt.at  oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer +436703082833 an. Wir beraten Sie gerne.


Dokumente zum Downloaden:

Formular zum Rücktritt vom Fernabsatzvertrag

Anweisungen zur Ausübung des Kaufrechts


Kontaktdaten:

Wocht s.r.o. Expandeco – baumwelt.at Dr. Ladislaus Batthyany Platz 2, 2421 Kittsee,  

Telefonnummer: +436703082833 E-mail Adresse: info@baumwelt.at

Firmennummer: 50186965 UID-Nummer: SK2120200874


Passt die Baumgröße nicht? Möchten Sie den Weihnachtsbaum gegen einen anderen umtauschen?

Die Ware im Originalzustand kann innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware umgetauscht werden. In diesem Fall gehen Sie wie folgt vor. Schreiben Sie uns auf die Bestätigungsmail, die Sie nach Abschluss Ihrer Bestellung erhalten haben, gegen welche Größe Sie Ihren Weihnachtsbaum umtauschen möchten. Wenn Sie über eine solche E-Mail nicht verfügen, schreiben Sie uns an info@baumwelt.at. Es ist notwendig uns folgende Informationen mitzuteilen:  Vorname, Familienname, Adresse, Telefonnummer, Bestellnummer und die gewünschte Baumgröße.


War der Kunststoffständer nicht komplett? Hat ein Fuß gefehlt?

In diesem Fall schreiben Sie uns einfach an info@baumwelt.at. Teilen Sie uns Ihre Bestellnummer, Ihren Vornamen und Familiennamen, Ihre Adresse und Telefonnummer mit und wir lassen Ihnen das fehlende Teil versenden.

BEACHTEN SIE: Der Kunde ist verpflichtet, die Ware unverzüglich nach Erhalt zu überprüfen. Der Kunde hat Anspruch auf einen Ersatz-Baumständer nur innerhalb der ersten 14 Tage nach Erhalt der Ware. Nach diesem Zeitraum besteht kein Anspruch mehr auf Reklamation.


Gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen haftet der Verkäufer nicht für Schäden, die vor allem durch eine mechanische Beschädigung, ein unabwendbares Ereignis (Naturkatastrophe, unsachgemäße Handhabung) oder durch eine Verwendung im Widerspruch zur Gebrauchsanweisung und zur gewöhnlichen Verwendungsart entstanden sind. In Sonderfällen, wenn es sich aus der Tatsache ergibt, haftet der Verkäufer nicht für Mängel, die durch Eingriffe unbefugter Personen oder des Benutzers oder durch andere unprofessionelle Eingriffe oder Verwendung der Ware unter solchen Bedingungen, die in Bezug auf die Luftfeuchtigkeit, chemische und mechanische Einflüsse der natürlichen Umgebung der Ware nicht entsprechen, entstanden sind oder wenn die Schäden infolge einer Vernachlässigung der Warenpflege und -Wartung, einer Beschädigung der Ware durch eine übermäßige Belastung, einer Verwendung der Ware im Widerspruch zu den in der Dokumentation, in den allgemeinen Grundsätzen, den technischen Normen oder den Sicherheitsvorschriften angeführten Bedingungen oder infolge einer anderen Verletzung der Garantiebedingungen verursacht wurden.